Wahlunterricht Licht - und Tontechnik

Wahlunterricht Licht - und Tontechnik

Am GvS findet nicht nur Unterricht statt: über das Schuljahr hinweg werden eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Theater-, Tanz-, Akrobatik, Chor- und Orchesteraufführungen sowie Partys für Schüler und vieles mehr angeboten. Hierzu ist in der Regel technische Ausstattung nötig: die Bühne muss richtig beleuchtet, der Ton mit Mikrofonen und Verstärkern möglichst optimal eingestellt und durch die Einhaltung gewisser Richtlinien muss für die Sicherheit der Veranstaltungsteilnehmer gesorgt werden.
Für all diese interessanten Aufgaben sind die Mitglieder der AG Licht- und Tontechnik zuständig. Es handelt sich

hierbei – wie sich aus den gerade beschriebenen Aufgaben ergibt – um keinen regulären Wahlunterricht im Klassenzimmer, sondern nach entsprechenden Einweisungen in die Handhabung der technischen Geräte liegt der Fokus auf der praktischen Umsetzung und Anwendung.
Die Teilnehmerin und Teilnehmer, die aufgrund der Tatsache, dass viele Veranstaltungen abends stattfinden, mindestens 14 Jahre alt sein sollten, lernen somit viel aus dem Bereich der Veranstaltungstechnik. Auch das befriedigende Gefühl zum Erfolg einer Veranstaltung durch die technische Unterstützung beigetragen zu haben, macht die Teilnahme an dieser AG zu einem Gewinn.