Wahlunterricht Volleyball

bvbIn der SAG Volleyball für die Jahrgangsstufen 5 und 7, eine Zusammenarbeit von Schule und Verein, werden junge Volleyballerinnen und Volleyballer und die, die es werden wollen, gefördert.

Jeden Mittwoch, derzeit von 13:00-14:30 Uhr, wird an der Technik und Taktik gefeilt. Das Volleyballspiel bis zum 3 gegen 3 und der Spaß stehen im Vordergrund. Vor allem im Sommer wird zum Beachvolleyball das Spiel 2 gegen 2 verbessert und die im Sand wichtigen Techniken wie Pokeshot, Cut und Tomahawk-Abwehr eingeübt.Talente werden ins parallel stattfindende Schulmannschaftstraining aufgenommen. Die jüngsten Wettkampfteams setzen sich meist aus ehemaligen Wahlkursteilnehmern zusammen.
Kommt einfach vorbei!

VB foto02.php tn

Die Wettkampfmannschaften werden nach Alterklassen WK IV, III und II im Wahlunterricht differenziert geschult. Es wir speziell in den entsprechenden Altersklassen 3 gegen 3, 4 gegen 4 und 6 gegen 6 gespielt.

Jedes Schuljahr treten die Jungen und Mädchenteams ab der Kreisebene gegen andere Schulen an. In den letzten Jahren konnten die Mannschaften unseres Gymnasiums

im Hallenvolleyball, auch durch die hervorragende Zusammenarbeit mit den umliegenden Volleyballvereinen, beachtliche Erfolge bis auf Bayerischer Ebene verzeichnen.

VB foto01.php tnIm Sommer geht’s dann auf den Sand. Dort werden spezielle Beachvolleyball-Skills eingeübt. Im Beachvolleyball treten dann die „Älteren“ Jungen und Mädchen gemischt

in der Wettkampfklasse II gegen andere Schulen an. Oberbayerische Ebene und sogar zweimal Deutschlandebene (2010 und 2011) zählen zu den Erfolgen der letzten Jahre.

Interessenten werden unter Absprache mit den Betreuern (z.B.: Herrn Polke) nominiert.