Wahlunterricht Theater

Wahlunterricht Theater

Am Gabriel-von-Seidl-Gymnasium werden derzeit zwei Theatergruppen, in denen die künstlerischen Kräfte der Schülerinnen und Schüler im darstellenden Spiel Ausdruck finden, angeboten:

DIE THEATERGRUPPE DER UNTERSTUFE (5. BIS 7. JAHRGANGSSTUFE):
Hier sammelt unser Nachwuchs erste Bühnenerfahrung. Im Schuljahr 2014/2015 wird dieser Kurs von zwei Schülerinnen der Oberstufe betreut. Die meist vorhandene unmittelbare Spielfreude unserer Jüngsten

wird weiterentwickelt, Kreativität, Selbstvertauen, Teamgeist, Kritikfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit werden - im Idealfall - gestärkt.

 

DIE THEATERGRUPPE DER MITTELSTUFE (8. BIS 10. JAHRGANGSSTUFE):
Hier steht die Inszenierung eines Stückes im Vordergrund. Die jungen Schauspieler treten nicht nur auf der Bühne in Aktion, sondern kümmern sich auch um Plakatgestaltung, Requisiten, Bühnenbild und Co. Kooperationsfähigkeit und Kreativität sowie problemlösendes Denken sind als unmittelbare Anforderungen von zentraler Bedeutung für die Persönlichkeitsbildung. Somit trägt dieser Wahlkurs den existentiellen Ausdrucks- und Kommunikationsbedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler Rechnung und schult wesentliche Schlüsselkompetenzen.

DAS THEATER BILDET MEHR ALS EIN DICKES BUCH.
(Voltaire)

DIE BÜHNE SCHEINT MIR DER TREFFPUNKT
VON KUNST UND LEBEN ZU SEIN.
(Oscar Wilde)