Kursüberblick

Wahlunterricht Lernen lernen

endres

Im Wahlkurs „Lernen lernen“ geht es unter anderem um die Vermittlung geeigneter Lern- und Arbeitsstrategien zur selbständigen Prüfungsvorbereitung und um den Umgang mit Prüfungsstress.

 (Die 9 Bausteine der Lernmethodik nach Endres)

 Wir starten mit einem Lerntypentest, damit die Schülerinnen und Schüler herausfinden können, welcher Lernkanal für sie jeweils der Geeignete ist (visuell, auditiv, haptisch ...). Weitere Themen sind die Gestaltung des Arbeitsplatzes, die zeitliche Strukturierung des Lernnachmittags, das Lernen von Vokabeln, Motivation und Konzentration sowie das Vorbereiten von Referaten.
Der Kurs umfasst jeweils 5-6 Einheiten je 60 Minuten. Die Teilnehmerzahl pro Kurs beschränkt sich auf ca. 15 Schülerinnen und Schüler, damit ein konzentriertes Arbeiten möglich ist.
Um allen Schülern die Teilnahme zu ermöglichen, werden mehrere Kurse gestaffelt angeboten.

Wahlunterricht Debattierclub

debattierclubZiel und Schwerpunkte des Projekts bzw. des Wahlunterrichts:
Debattieren und Argumentieren sind Schlüsselfertigkeiten, die für das tägliche Leben besonders wichtig sind. Kritisches Denken ist die Fähigkeit, die Dinge zu hinterfragen, selbstständig zu reflektieren und sich mit Argumenten und Gegenargumenten zu beschäftigen.

Diese Fähigkeit wollen wir den Schülern durch das Debattieren beibringen, damit Jugendliche früher lernen, selbstständig begründete Entscheidungen zu treffen.

Weiterlesen...

Wahlunterricht DELF

Französisch für die Zukunft

Le DELF, qu’est-ce que c’est ? Was ist das DELF?

Der Wahlkurs DELF dient vor allem der Vorbereitung auf das Diplôme d’études en langue française, ein staatliches Sprachdiplom, das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Schüler experimentieren

exp jf2 klein

Weiterlesen...

Wahlunterricht Schulgarten

Schulgärten sind ideale Lern- und Erfahrungsorte, in denen der unmittelbare und intensive Kontakt mit Pflanzen, Tieren und Boden im Zusammenwirken mit den natürlichen Umweltbedingungen den Schülern der Jahrgangsstufen 5-10 ermöglicht wird. Die Schüler beobachten und erleben die sie umgebende Natur und lernen, sie zu verstehen, zu schätzen und eigenverantwortlich zu gestalten und zu pflegen.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Schulsanitätsdienst

saniIn der Arbeitsgemeinschaft Schulsanitätsdienst engagieren sich jedes Schuljahr ca. 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 mit 12. In Tagesteams von fünf bis sieben Sanitätern wechseln sich die Schulsanitäter nach einem festen Dienstplan in der Bereitschaft ab, um im Notfall schnell und kompetent zu helfen. Die Alarmierung über Sprechfunkgeräte hat sich dabei als praxisgerecht und am wenigsten den Unterricht störend bewährt. Das Spektrum der Einsätze reicht von kleinen Schnittwunden und Aufschürfungen über Übelkeit, Kopfschmerzen, Prellungen, und unterschiedlichste Verletzungen des Bewegungsapparates bis zu lebensbedrohlichen Situationen, wie Schockzuständen, Bewusstlosigkeit, inneren Verletzungen und schweren äußeren Wunden.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Tutoren

tutoren„Unsere Aufgabe ist es, Ihren Kindern beim Einleben zu helfen und da zu sein, wenn sie was brauchen.“

Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus den reichhaltigen Aufgaben der Tutoren am Gabriel-von-Seidl-Gymnasium. Neben den nachmittäglichen Spielaktionen, Kinogängen, Lesenächten oder Schulhausrallyes fungieren die Tutoren hauptsächlich als „Wegbegleiter“ der neuen 5. Klassen. Sie begleiten Sie auf die Wandertage, gestalten einen Abend der KoKo-Tage, helfen beim alljährlichen Infoabend bzw. dem Bundesjugendspielen mit und stehen unseren „Kleinen“ mit Rat und Tat zur Seite. Das Highlight jedes Schuljahres ist jedoch die traditionelle Tutorenparty, sei es nun eine Halloween-, Faschings- oder andere Mottoparty. Im Fokus der Tutorenarbeit steht hierbei die Förderung und Bildung einer guten Klassengemeinschaft sowie eines entspannten und freundlichen Miteinanders.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Orchester

sinfonie2In den Orchesterwahlkursen erleben die Teilnehmer oft zum ersten Mal das überwältigende Erlebnis mit Mitschülern zusammen zu musizieren. Viele Schüler bekommen so einen Sinn für ihr Üben am Instrument vermittelt. Erfahrungsgemäß steigt dadurch die Motivation ungemein. Denn die Schüler haben ein konkretes Ziel: das Beherrschen ihrer Orchesterstimme. Denn jeder einzelne ist ja verantwortlich für das gesamte klangliche Ergebnis. Gleichzeitig muss jeder Spieler auf seine Mitspieler reagieren. Ein besseres Training zur Teambildung ist kaum denkbar.

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Orchesterspiel:

Weiterlesen...

Wahlunterricht Theater

Am Gabriel-von-Seidl-Gymnasium werden derzeit zwei Theatergruppen, in denen die künstlerischen Kräfte der Schülerinnen und Schüler im darstellenden Spiel Ausdruck finden, angeboten:

DIE THEATERGRUPPE DER UNTERSTUFE (5. BIS 7. JAHRGANGSSTUFE):
Hier sammelt unser Nachwuchs erste Bühnenerfahrung. Im Schuljahr 2014/2015 wird dieser Kurs von zwei Schülerinnen der Oberstufe betreut. Die meist vorhandene unmittelbare Spielfreude unserer Jüngsten

Weiterlesen...

Wahlunterricht Licht - und Tontechnik

Am GvS findet nicht nur Unterricht statt: über das Schuljahr hinweg werden eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Theater-, Tanz-, Akrobatik, Chor- und Orchesteraufführungen sowie Partys für Schüler und vieles mehr angeboten. Hierzu ist in der Regel technische Ausstattung nötig: die Bühne muss richtig beleuchtet, der Ton mit Mikrofonen und Verstärkern möglichst optimal eingestellt und durch die Einhaltung gewisser Richtlinien muss für die Sicherheit der Veranstaltungsteilnehmer gesorgt werden.
Für all diese interessanten Aufgaben sind die Mitglieder der AG Licht- und Tontechnik zuständig. Es handelt sich

Weiterlesen...

Wahlunterricht Tanz

Seit dem Schuljahr 1998/99 trainieren und proben die 50 bis 120 Tänzerinnen und Tänzer des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums unter der Leitung von Susanne Molendo in verschiedenen Leistungsgruppen.

Die bisherigen Produktionen, in denen unsere Schüler ihr Können der Öffentlichkeit präsentieren, können sich sehen lassen. Die Inszenierungen haben sich im künstlerischen und technischen Anspruch von Jahr zu Jahr gesteigert und erreichen inzwischen ein durchaus semiprofessionelles Niveau.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Akrobatik

Wahlunterricht Akrobatik stellt sich vor:

Weiterlesen...

Wahlunterricht Volleyball

bvbIn der SAG Volleyball für die Jahrgangsstufen 5 und 7, eine Zusammenarbeit von Schule und Verein, werden junge Volleyballerinnen und Volleyballer und die, die es werden wollen, gefördert.

Jeden Mittwoch, derzeit von 13:00-14:30 Uhr, wird an der Technik und Taktik gefeilt. Das Volleyballspiel bis zum 3 gegen 3 und der Spaß stehen im Vordergrund. Vor allem im Sommer wird zum Beachvolleyball das Spiel 2 gegen 2 verbessert und die im Sand wichtigen Techniken wie Pokeshot, Cut und Tomahawk-Abwehr eingeübt.Talente werden ins parallel stattfindende Schulmannschaftstraining aufgenommen. Die jüngsten Wettkampfteams setzen sich meist aus ehemaligen Wahlkursteilnehmern zusammen.
Kommt einfach vorbei!

Weiterlesen...

Wahlunterricht Handball

Am Wahlunterricht „Handball“ nehmen jedes Jahr eine größere Gruppe an Jungen und Mädchen teil. Der Unterricht findet immer am Mittwochnachmittag in der Sporthalle am Gymnasium statt. Die Teilnehmer sind zu gleichen Teilen Fortgeschrittene, die bereits im Handballverein spielen, aber auch Anfänger, die die Sportart einmal kennenlernen möchten. Zielsetzung ist,

Weiterlesen...

Wahlunterricht Stützpunkt Golf

Am Wahlunterricht 'Stützpunkt Golf' nehmen sowohl Jungen als auch Mädchen Teil. Der Unterricht findet zum Teil auf dem Golfplatz und zum Teil in der Sporthalle (Winter) statt. Durch die Förderung über den Deutschen Golfverband ist es möglich, unentgeltlich zum Golfplatz gefahren zu werden und von einem Golftrainer unterrichtlich unterstützt zu werden. Die Golfausrüstung wird von der Schule, die Golfeinrichtungen vom Golfclub kostenfrei zur

Weiterlesen...

Wahlunterricht Mountainbike

„Wheelies, Wurzeln und Schotterpisten“ sind Elemente im Wahlkurs Mountainbike.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Snowboard

Snowboard foto 02.php tnAm GvS trainieren Snowboarder im Stützpunkt und Wahlkurs im Schnee viele Facetten.

Am Brauneck werden allgemeine Skills erlernt und perfektioniert. Kurvenfahren, Tricksen und Springen sind Elemente die jeder Boarder beherrschen sollte.
Spezieller geht es dann am Spitzingtraining zu. Hier können Element wie Kicker, Roller und Boxen eingeübt und vollendet werden. Im Herbst und Sommer werden die Kondition und Koordination z.B. auf Skateboard, Trampolin und Mountainbike geschult.
Der Spaß steht für uns Boarder natürlich trotz jedem Trainingseffekt immer im Vordergrund. Talentierte Boarder nehmen an den bayerischen Schulsportwettbewerben teil. Unsere teams waren in den letzten jahren mehrfache Bayerische Meister.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang!

 

 

Wahlunterricht Langlauf

ll1Leitung: Lenka Schäfer

Das Angebot des Wahlunterrichts Skilanglauf richtet sich grundsätzlich an alle Schülerinnen und Schüler und ist nicht an die Teilnahme am PZW- Projekt gebunden.

Es wird in zwei leistungsmäßig unterschiedlichen Gruppen trainiert. Das gemeinsame Ziel ist die Freude am gemeinschaftlichen „Outdoor“ - Sporttreiben. Während in einer Gruppe der Schwerpunkt auf dem Erlernen und Verbessern der individuellen Skatingtechnik in jedem Gelände liegt, bereitet sich die zweite Gruppe kontinuierlich und konsequent auf die erfolgreichen Teilnahmen, sowohl an regionalen Schulsportwettkämpfen ( Kreis-, Bezirk-, Landesebene), als auch auf den deutschen Schülercup vor.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Gesundheitsorientiertes Krafttraining

Die AG „gesundheitsorientiertes Krafttraining“ vermittelt Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten rund um die Stärkung des Haltungs- und Bewegungsapparats. Neben dem klassischen Gerätetraining werden im schuleigenen Krafttraum werden auch andere Formen des Krafttrainings wie Training mit Medizinbällen, Training ohne Geräte im Sinne des maxxF und Training mit Tera-Bändern durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler erwerben darüber hinaus auch Grundkenntnisse über die wichtigsten Muskelgruppen, Trainingsprinzipien und Dehnmethoden, um überall selbstständig ein sinnvolles Training durchführen zu können. Der Kurs geht auch auf typische Gefahren des Kraftsports wie Fehlbelastungen oder Pressatmung ein und zeigt Vermeidungsstrategien.

Weiterlesen...

Wahlunterricht Clubassistent

Im letzten Schuljahr startete am Gabriel-von-Seidl-Gymnasium ein bayernweit einzigartiges Pilotprojekt, das helfen soll, den Sport in Schulen und Vereinen besser miteinander zu vernetzen und hoffentlich im kommenden Schuljahr erneut durchgeführt werden kann.
Schülerinnen und Schüler ab der 9.-Jahrgangsstufe hatten die Möglichkeit, die offizielle Ausbildung zum Clubassistenten des Bayerischen Landes-Sportverbands e. V. als schulischen Wahlkurs zu belegen (Vorstufe zum allgemeinen Übungsleiter).

Weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok