St-Brieuc und Umgebung / Ausflüge

St-Brieuc und Umgebung / Ausflüge

St-Brieuc (etwa 45.000 Einwohner) liegt an der Nordküste der Bretagne, der Côtes d´Armor. Zahlreiche Fachwerkhäuser im Zentrum der Altstadt tragen zum Charme des Ortes bei.

Saint-Brieuc1 Saint-Brieuc2 Saint-Brieuc3

Die Côtes d´Armor bietet eine ausgesprochen abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Steilküste wechselt sich mit malerischen Fischerdörfern ab. Der beliebteste Küstenabschnitt ist wohl die Côte de Granit Rose (die rosa Granitküste) mit ihren rosa leuchtenden Felsen und teils bizarren Formationen.

rosa Granitkueste

 

Unsere Schüler sind oft fasziniert von dem starken Tidenhub in dieser Region. Bei Ebbe sammeln sie mit Begeisterung die vom Meer auf den Stränden zurückgelassenen Meerestiere.

 Meerestiere1 Meerestiere2 

Gegenüber des beliebten Badeortes Perros-Guirec liegt das Archipel der Sieben Inseln, eines der größten Vogelschutzreservate Frankreichs.
Auf der Insel Bréhat findet der Botanikliebhaber aufgrund des besonders milden Mikroklimas eine Pracht an Blumen und Bäumen.

Brehat   Brehat2

Die von St-Brieuc ca. 1 ½ Stunden entfernt liegende Abtei Mont Saint Michel (seit 1979 Weltkulturerbe der UNESCO) ist ein absolutes Muss. Der Besucher steigt durch enge Gassen an Souvenirläden und alten Wohnhäusern zum Kloster hinauf.

gruppe vor Mont St Michel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok