Musikalische Spendenaktion

Musikalische Spendenaktion

Mit dem Verein „Gemeinsam für Afrika“ engagiert sich das GvS seit zwei Jahrzehnten für eine der ärmsten Regionen der Welt – Burkina Faso. Aufgrund der großen Armut des Landes können Familien in Burkina Faso meist nur eines ihrer Kinder in die Schule schicken. Hinzu kommen die sehr weiten langen Schulwege.
Da Bildung der Schlüssel für eine Weiterentwicklung des Landes und der Lebensumstände der Bevölkerung ist, hilft das GvS durch den Schulverein „Gemeinsam für Afrika e.V.“ seit über 20 Jahren direkt, indem für etwa 300.000.- € inzwischen acht Grundschulen mit

jeweils drei Lehrerhäusern an sechs verschiedenen Orten in ländlichen Gebieten gebaut und eingerichtet worden sind. Ein Beispiel hierfür ist das Dorf „Sagla“ mit inzwischen zwei Schulen. Hier hat sogar UNICEF die große Bereicherung für das Dorf erkannt und durch einen neuen Dorfbrunnen ergänzt. 2015 wurde auch der Bau einer weiterführenden Schule in der Nähe der Hauptstadt Ouagadougou finanziert. Weiterhin werden auch die Waisenkinder aus den Dörfern Sagla und Taon mit ca. 800 Euro pro Jahr unterstützt. Von dem Geld werden unter anderem Schulausrüstung und Kleidung gekauft.
Ab sofort gibt es eine weitere großartige Spendenaktion: Unser Schüler Yannick Renn (Q11), der seit einiger Zeit durch seine Musikkompositionen aufhören lässt, hatte in diesem Jahr die Idee, den Erlös aus seiner Single „Music Everywhere (Gemeinsam für Afrika)“ dem Verein zugunsten Burkina Fasos zu spenden. Sein Musiklabel hat sich der Sache angeschlossen und ermöglicht, dass bei jedem Download etwa 70 Cent einem neuen Schulhaus in Burkina Faso zugutekommen werden. Die Single ist ab Freitag, 11. November 2016, in allen gängigen Onlinestores wie Amazon, iTunes, Google Play etc. zum Download freigeschaltet. Es wäre phantastisch, wenn „Music Everywhere“ eine möglichst weite Verbreitung erfahren würde.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok