PZW: Landesfinale Langlauf in Fichtelberg

PZW: Landesfinale Langlauf in Fichtelberg


Beim bayerischen Landesfinale im Skilanglauf in Fichtelberg wurden an zwei Wettkampftagen in sechs Wettkampfklassen die Landessieger und die Teilnehmer am JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA-/PARALYMPICS-Bundesfinale ermittelt. Minusgrade in der Nacht brachten noch einmal Schnee statt Regen, so dass die 220 Schüler/innen bei guten Bedingungen auf die Loipe gehen konnten. Nach den Techniksprints am ersten Wettkampftag sorgten die Staffeln am zweiten Wettkampftag für spannende Entscheidungen.

In den Wettkampfklassen (WK) III  freuten sich am Ende folgende Schulmannschaften über den Landes- bzw. Vizelandessieg und die damit verbundene Qualifikation für das bevorstehende Bundesfinale vom 19. bis 23. Februar 2017 in Nesselwang:

Gabriel-von-Seidl-Gymnasium Bad Tölz und Gymnasium Freyung (Wettkampfklasse (WK) III Jungen),
Gabriel-von-Seidl-Gymnasium Bad Tölz und Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf (WK III Mädchen).
Wir gratulieren unseren Mannschaften und drücken für das Bundesfinale die Daumen!
Mädchen : Magdalena Siglhuber 9d, Sonja Danner 9d, Annika Koch 7b, Maria Zellermayer 9b, Magdalena Gschwendtner 8d, Nina Heinl 8d, Lilli Aigner 7a
Buben: Maximilian Tent 8d, Leonhard Pfund 8a, Wolpert Florian 8d, Georg Müller 6d, Thomas Schnaderbeck 6d, Allwang Philipp 7d, Tobias Tent 5b