Tutoren

kidsDer Start am Gymnasium ist für die Fünftklässler eine spannende und aufregende Zeit, sie müssen sich auf viel Neues einstellen: einen neuen Schulweg; ein neues, riesiges, Schulhaus mit vielen Lehrern und noch mehr Mitschülern; auf eine neue Klassengemeinschaft, auf neue Fächer und Klassenlehrer. Um diese Neuorientierung und vor allem das Zusammenwachsen der neuen Klassenge-meinschaften sowie das Hineinwachsen der Fünftklässler in die Schulgemeinschaft zu begleiten gibt es die Tutoren.


Jeweils drei bis vier Schüler/innen aus den Klassen 9 und 10 betreuen eine 5. Klasse. Sie gestalten nachmittags Spielstunden, bei denen sich die Kinder gegenseitig kennen lernen und so zu einer wirklichen Klassengemeinschaft zusammenwachsen können. Sie verschönern mit ihrer 5. Klasse das Klassenzimmer, sie basteln zusammen mit den Fünftklässlern Dinge, die dann bei dem alljährlichen Weihnachtsbazar zugunsten unseres Schulprojektes in Burkina Faso verkauft werden. Weiter gibt es Rallyes, Turniere, Partys, Unternehmungen in Tölz und Umgebung und vieles mehr.

Auf diese Arbeit werden die Tutoren durch ein Tutorenseminar und regelmäßige Treffen mit ihrem Betreuer, Herrn Köpf, vorbereitet; da werden Erfahrungen ausgetauscht, Hilfen und Anregungen gegeben und die klassenübergreifenden Veranstaltungen geplant, wie z.B. die Klassenparty, oder die Turniere.

Zum Halbjahr haben sich die "Neuen" dann erfahrungsgemäß ins Schulleben integriert, und daher endet im Februar (zumindest offiziell) die Tätigkeit der Tutoren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok