Träumend anders - wirklich so?

Träumend anders - wirklich so?

Auf eine fantasievoll reale Reise durch getanzte Bilder und akrobatische Tagträume lädt Sie Ende Juli das Tanz- und Akrobatikteam des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums Bad Tölz ein.

Karten sind ab 08.07. im Vorverkauf im Sekretariat II des Gymnasiums, in der Buchhandlung Winzerer und an der Abendkasse für 7 Euro pro Erwachsenem und 4 Euro pro Schüler erhältlich.

Nach dem großen Erfolg mit „Alice“ im letzten Jahr hat die Gruppe auch dieses Jahr wieder ein spannendes

Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Mit großem Engagement und Vorfreude bereitet sich die Tanzgruppe unter der Leitung von Verena Gabler und Susanne Molendo in Kooperation mit dem Wahlfach Akrobatik unter der Leitung von Christian Penzholz seit September auf die große Aufführung vor. Nicht die Literatur inspirierte die fast 100 Tänzer und Akrobaten zu dem Stück, sondern der Stoff aus dem Träume gemacht sind: Titel wie „ALLES AUßER ORDENTLICH“, „Der Wirrsinn deiner Träume“, „Monument“ und „Rot verwischt“ entpuppen sich als temperamentvolle, bizarre oder verträumte Momentaufnahmen, die den Zuschauer der Wirklichkeit entreißen.

Auch Schüler der Lebenshilfe Bad Tölz und des Projektseminars „Begegnung mit der Lebenshilfe“ (Lenka Schäfer) träumen gemeinsam unter dem Titel „Lebe lauter“. „Laufend anders“ gleiten Schülerinnen der Sportklasse 6c,d, e (Doro Schmidt) an den Abenden auf Skates durch die Halle.

Tauchen Sie am Dienstag, 23. Juli, Donnerstag und Freitag 25./26. Juli in der Turnhalle des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums Bad Tölz in ein Meer aus Bildern und Impressionen ein. 

Einlass ist jeweils um 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr.