Freude und Spaß beim  2. Spielevormittag in der Lebenshilfe

Chronik des GvSG

Freude und Spaß beim 2. Spielevormittag in der Lebenshilfe

Wie bereits beim ersten Treffen hat es uns, den Schülern des P-Seminars „Sportliche Begegnung mit Menschen mit Behinderung“ bei Frau Wiesnet,
genauso viel Spaß und Freude gemacht, mit den Kindern der Von-Rothmund-Schule einen Vormittag in deren Halle zu verbringen.
Da wir uns vom letztem Mal schon kannten, waren wir alle offener zueinander und die Stimmung war von Beginn an lockerer.
Anfangs wärmten wir uns mit verschiedenen Spielchen auf, spielten in keinen Wettkampfgruppen und beendeten
den Vormittag mit einem gemeinsamen Basketballturnier. Währenddessen feuerten uns die Zuschauer der Lebenshilfe zusammen mit Frau Wiesnet an.
Zu guter Letzt versicherten uns die Schüler in einem Stehkreis, dass es ihnen sehr viel Spaß und Freude bereitet hat
und sie sich über ein nächstes Mal freuen würden.
Für uns P-Seminarschüler sind diese praxisnahen Unterrichtseinheiten schöne, wertvolle und unvergessliche Erfahrungen.

Sanja und Tanja Mandic ,
P-Seminar : Sportliche Begegnung mit Menschen mit Behinderungen