Landesfinale Mountainbike

Chronik des GvSG

Landesfinale Mountainbike

Volle Konzentration beim Start. Die Schüler waren mit viel Eifer bei der Sache.


Rappershausen – Einen schwierigen Parcour mit Geschicklichkeitsübungen und eine anspruchsvolle Strecke mussten die Mountainbiker des Gabriel-von-Seidl-Gymnasium aus Bad Tölz bewältigen. Je nach Altersklass nahmen

die Schüler den Rundkurs zwei-, drei- oder viermal unter die Räder. Die Hitze an diesem Tag sorgte dafür, dass sie entsprechend kaputt waren, als sie das Ziel erreicht en.
Rund 200 Teilnehmer trafen sich zum Landesfinale Mountainbike für Schulmannschaften in Rappershausen. Dabei hat sich das Team AKIII Mixed des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums mit den Schülern Moritz Rossner, Xaver Zirngibl, Jonathan Steinhaus, Teresa Scheer und Luise Gschwendtner den Titel des Bayerischen Schulmeisters Mountainbike gesichert. Das Team AKII Jungen wurde in einem großen Starterfeld mit 15 Mannschaften sehr guter sechster.
Die guten Einzelergebnisse der Schüler aus Bad Tölz verdeutlichen die geschlossene Mannschaftsleistung. AKII Jungen: Benedikt Schenk (Gesamtplatz 6), Valentin Steinhaus (15.), Henrik Heubl (33.), Christoph Strate (47.). AKIII Mixed: Moritz Roßner (Gesamtplatz 1 mit Tagesbestzeit in der Altersklasse), Theresa Scheer (8.), Steinhaus Jonathan (10.), Xaver Zirngibl (11.) und Gschwendtner Luisa (12.).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok