Musik verbindet - Chicago in Bad Tölz

Chronik des GvSG

Musik verbindet - Chicago in Bad Tölz

musikfestivalBAYERISCH - AMERIKANISCHES - CHORFESTIVAL

Im Rahmen der Bayerisch-Amerikanischen Freundschaft findet dieses Jahr am Dienstag, den 05. Juli, ein großer Konzertabend mit vielen jungen talentierten  Musikern  im Kurhaus Bad Tölz statt.

Aus besonderem Anlass wird der „Deutsch-Amerikanische-Kinderchor“ aus Chicago, unter Leitung der Bundesverdienstkreuzträgerin

Carol Himmel,  während seiner Europakonzertreise neben Wien, Linz und Bielefeld auch in Bad Tölz gastieren. 
Auf Initiative des Sängers Cornelius von der Heyden, der als „Musikalischer Botschafter Bayerns“ bereits dreimal in den USA eingeladen war und am Tölzer Gymnasium unterrichtet, wird das „Bayerisch-Amerikanische-Chorfestival“  zusammen mit dem Großen Chor, dem Vokalensemble und dem Orchester des „Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums Bad Tölz“, unter der Leitung von Elisabeth Scheucher und Edgar Schumann gemeinsam gestaltet.
Zur Aufführung kommen deutsche und amerikanische Chorliteratur, aber auch bayerische „Schmankerl“, letztere präsentiert vom vierköpfigen „Von der Heyden Ensemble“ ehemaliger Regensburger Domspatzen. Zudem wird das Orchester des Gymnasiums das Konzertprogramm stilvoll vervollständigen.

 

Freuen sie sich auf einen abwechslungsreichen, unterhaltsamen Konzertabend.