Erfolg beim Landeswettbewerb Mathematik

Chronik des GvSG

Erfolg beim Landeswettbewerb Mathematik

lwmGeheimzahlen fürs Handy, Zauberquadrate und Murmeln aufteilen – so vielfältig und so spannend kann Mathematik sein. Die anspruchsvollen Aufgaben des 18. Landeswettbewerbs Mathematik begeisterten in diesem Schuljahr auch einen Schüler des Gabriel-von-Seidl Gymnasiums.

Die Anforderungen dieses Wettbewerbs sind mit einer Bayerischen Meisterschaft in einer Sportart vergleichbar. Unter den insgesamt 964 Teilnehmern

in Bayern gelang es zum Beispiel nur 44 Denksportlern eine vollständig richtige Lösung zu erarbeiten.

 

Mit viel Lob der Korrektoren wurde dabei die Arbeit von Bernhard Kirchmair (10a) bedacht. Durch seine sehr guten Ausführungen und prima Ideen wurde er mit einen beachtlichen 3. Preis belohnt!

Neben einer Urkunde und einem Buchgeschenk erhielt Bernhard, so wie alle Teilnehmer für ihre Mühen, als Anerkennung einen Bausatz des „Kaleidolenders 2016", einer faszinierenden Mischung aus Kaleidoskop und Kalender.