Bundesfinale Winter Ski Alpin 2018

Bundesfinale Winter Ski Alpin 2018

20180227 alpin bufi 2018Mehr als 850 Sportler und Gäste aus ganz Deutschland trafen sich anlässlich des Bundesfinales Winter von „Jugend trainiert für Olympia“ in Schonach/Schwarzwald. Trotz der eisigen Kälte herrschte bei den jungen Skifahrern auf optimal präparierter Piste eine tolle Stimmung. Die alpinen Wettkämpfe bestehen aus einem Vielseitigkeitslauf und einem Parallelslalom am Folgetag. Im Bundesfinale Ski Alpin sind maximal 16 Mannschaften startberechtigt. Diese wenigen Startplätze sind in Bayern heiß umkämpft. Eine Startberechtigung sicherten sich Alexander Zitzmann (6b), Simon Potstada (6d), Emil Röttele (7d), Moritz Rackl und Hüus Jonathan, beide aus der 6a.


Am ersten Tag landete die Tölzer Schulmannschaft bei harter Konkurrenz nach insgesamt drei Durchgängen auf den zweiten Platz. Ein sensationelles Ergebnis!
Leider konnte am zweiten Wettkampftag wegen einer Knieverletzung Simon nicht mehr an den Start gehen. Trotz des Verlustes eines leistungsstarken Fahrers verteidigten die Tölzer Buben den zweiten Platz mit Bravour. Den großen Vorsprung des Werdenfels-Gymnasiums Garmisch-Partenkirchen konnten unsere Schüler nicht mehr aufholen. Bei insgesamt sechs Läufen qualifizierten sie sich für das große, spannende Finale. Mit begeisternder Motivation und gewaltigem Siegeswillen schafften sie es nicht auf dem ersten Platz zu landen. Die Sieger des Vorjahres blieben unschlagbar. Die GvS-Mannschaft freut sich über ihren Vizemeistertitel im Bundesfinale 2018, eine insgesamt bombastische Leistung. Ein besonderer Dank gilt dem Alpintrainer vom SC Lenggries Anderl Staderl, der die Mannschaft tatkräftig unterstützt hat.
Die hervorragende Vereinsarbeit im Skigau Oberland/Isarwinkel ermöglicht den Schülern die Teilnahme an national hochwertigen Wettkämpfen, die insbesondere von den leistungsstarken Mannschaften aus den Skigymnasien und Eliteschulen dominiert werden. Diese fleißige Trainingsarbeit und die gute Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule des Wintersports, spricht für die positiven Ergebnisse bei den Schulwettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“.
Ergebnisse und Bilder von den Wettkämpfen finden sie unter www.jtfo.de.